26. März 2020 | Posted in:Allgemein

Wenn du zu Hause trainieren musst, weil dein Fitnessstudio geschlossen ist. Oder wenn du im Urlaub bist und das Hotel keinen Fitnessraum hat, kannst du trotzdem trainieren. Natürlich kannst du Liegestütze, Sit-Ups, Burpees, Kniebeugen und viele andere Übungen machen. Schwierig wird es meisten bei Übungen für den Rücken. Mit ein paar Gegenständen von den du sicher welche hast lässt sich dein Training aber effektiver gestalten.

1. Wasserflaschen

Wasserflaschen lassen sich super als Zusatzgewichte nutzen. Du kannst mit ihnen Übungen wie Seitheben oder Frontheben machen. Mit einer Kiste Wasser kannst du auch vorgebeugte Ruderübungen machen. Außerdem eignen sich Wasserflaschen gut um einen Rucksack oder Jutebeutel zu beschweren und auch Übungen wie Bizeps-Curls oder einarmiges Rudern zu machen.

2. Rucksack

Der Rucksack ist im Training eines der vielseitigsten Tools. Befülle den Rucksack einfach mit schweren Gegenständen wie Wasserflaschen, Büchern oder Sand. Damit hast du ein Zusatzgewicht für nahezu alle Übungen. Du kannst damit Kniebeugen ausführen, Liegestütze anspruchsvoller machen (hier gibt es aber auch so eine Menge sehr anspruchsvoller Varianten), Good Mornings, Rudern hier sind deiner Kreativität kaum grenzen gesetzt.

3. Handtuch

Mit einem Handtuch kannst du ebenfalls Übungen zum Ziehen durchführen. Schlinge das Handtuch einfach um einen festen Gegenstand und du kannst dich ran ziehen. Unter den Füßen wird ein Handtuch schnell zur Gleithilfe auf dem Parkettfußboden um zum Beispiel die Füße ran zu ziehen und wieder wegzudrücken.

4. Stühle

Auch ein oder zwei Stühle lassen sich zum trainieren nutzen. Aber Vorsicht sie sollten definitiv stabil stehen. Dann kannst du sie aber für Step-Ups oder einbeinige Kniebeugen nutzen. Auch Dips und seine Variationen sind möglich.

5. Bücher

Bücher lassen sich als Gewichte nutzen. Gestapelt könnt ihr sie auch nehmen um eure Hände bei Liegestützen höher zu setzen. Damit könnt ihr bei Liegestütze etwas weiter runter gehen.

Mit ein bisschen Kreativität steht einem Homeworkout also nichts im Wege und ihr könnt euch fast überall fit halten.

Trainingsplan

Sihing Dirk

WingTsun seit 2004 bei Sifu Olaf Komoss; seit 2005 Übungsleiter; 2008 Prüfung zum 1. TG bei GM Sifu Martin Dragos; 2015 Krav Maga Basic und Law Enforcement Instructor MAA-I seit 2008 eigene Schule in Verden (Aller); Referent für Deeskalation, Selbstverteidigung, Kindertraining

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress